EKD Beiträge

EKD Beiträge Feed abonnieren
Aktuelle Nachricthen aus der EKD
Aktualisiert: vor 31 Minuten 33 Sekunden

Asisi-Panorama in Wittenberg zählte 400.000 Besucher

vor 31 Minuten 33 Sekunden
Rund 400.000 Menschen haben innerhalb eines Jahres das 360-Grad-Panorama „Luther 1517“ des Künstlers Yadegar Asisi in Wittenberg besichtigt. Besonders viele Besucher seien während der viermonatigen Weltausstellung zum 500. Reformationsjubiläum sowie an den Feiertagen gezählt worden.

Ein „großes Fest und anspruchsvolles Unternehmen“

vor 31 Minuten 33 Sekunden
Kurz vor dem Ende des Reformationsjubiläums erscheint ein Sammelband, in dem eine Bilanz des Festjahres gezogen wird. Er enthält Jubelstimmung, Kritik und Nachdenklichkeit. Mitherausgeber und EKD-Kulturbeauftragter Claussen zieht daraus Lehren für die Zukunft der EKD.

Lichtperformance zum Reformationsfest in Wittenberg

vor 3 Stunden 31 Minuten
Anlässlich des Reformationsjubiläums wird Künstler Ingo Bracke am 30. und 31. Oktober die Lutherstadt Wittenberg mit einer Lichtperformance zum Leuchten bringen. Als „emotionales Bildereignis“ werde die Reformation auf der Rathausfassade und der Fassade der Schlosskirche in bewegten Bildsequenzen inszeniert, teilte die Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH mit.

Weltberühmt und doch vielleicht nur Fake

vor 4 Stunden 31 Minuten
Hat Martin Luther vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche genagelt? Unter Historikern ist dies umstritten. Vielleicht hat Luther seine Thesen auch auf eine andere Art veröffentlicht.

Steinmeier machte Kirchen-Rückgabe zur Voraussetzung für Moskau-Reise

Do, 10/19/2017 - 19:00
Die geplante Russland-Reise von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist nur durch die anstehende Rückgabe der Moskauer Kathedrale St. Peter und Paul an die evangelisch-lutherische Kirche möglich geworden. Die Rückgabe hatten die EKD und Steinmeier anlässlich des 500. Reformationsjubiläums angeregt. EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm wird Steinmeier auf der Reise begleiten.

Bedford-Strohm wünscht sich Engagement in Parteien

Do, 10/19/2017 - 16:00
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wendet sich gegen ein negatives Bild der Parteien im Land. „Wir alle sind Politik! Und wer sich nicht einmischt und selber einsetzt, der soll sich auch nicht vom Sofa aus beklagen“, sagte der oberste Repräsentant der deutschen Protestanten dem evangelischen Magazin „chrismon spezial“.

Hans Leyendecker hält unter Franziskus mehr Ökumene für möglich

Do, 10/19/2017 - 16:00
Hans Leyendecker setzt in der Ökumene zwischen Protestanten und Katholiken auf Papst Franziskus. „Wir sollten jetzt aufs Tempo drücken, weil mit ihm manches möglich scheint, was vielleicht nach ihm nicht so einfach zu erreichen sein wird“, schreibt der Journalist in einem Gastbeitrag für das evangelische Magazin „chrismon spezial“.

„Ach, dann seid ihr ja auch Christen!“

Do, 10/19/2017 - 13:00
„Lutero? Martino? Und was hat der gemacht?“ Wenn Pfarrer Jens-Martin Kruse in Rom mit Einheimischen über Luther ins Gespräch kommt, muss er in Sachen „Reformation“ bei null anfangen. Aber im Jubiläumsjahr des Thesenanschlags spricht sich die Reformation auch in Italien herum.

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit gestartet

Do, 10/19/2017 - 13:00
Von der Wartburg aus wollen seine Teilnehmer in 16 Etappen bis zum 5. November Bonn erreichen, wie die Veranstalter – darunter die evangelischen Landeskirchen von Westfalen, Rheinland und Hessen-Nassau sowie das Erzbistum Köln – in Eisenach mitteilten.

Gemeinsamer Jahresempfang der COMECE und des EKD-Büro-Brüssel 2017

Do, 10/19/2017 - 11:10
Der Leiter des Kommissariats der deutschen Bischöfe Prälat Dr. Karl Jüsten und der Bevollmächtigte des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union Prälat Dr. Martin Dutzmann luden zum gemeinsamen Jahresempfang 2017 ein...

Religionspädagogin aus dem Bistum Limburg erhält Frauenpredigtpreis

Mi, 10/18/2017 - 18:10
Die katholische Religionspädagogin Regina Groot Bramel aus Eschenburg westlich von Marburg ist mit dem Ökumenischen Frauenpredigtpreis ausgezeichnet worden.

EKD-Beauftragte fordert mehr Anerkennung für Freiwillige

Mi, 10/18/2017 - 18:10
Als zusätzliche symbolische Annerkennung zur Aufwertung der Freiwilligendienste schlägt die Superintendentin Petra Bahr, Beauftragte für Freiwilligendienste der EKD, ein deutschlandweit gültiges Freiwilligenticket vor.

Rekowski: Reformationsjubiläum hatte Licht und Schatten

Mi, 10/18/2017 - 18:10
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat eine gemischte Bilanz des Veranstaltungsreigens zu 500 Jahren Reformation gezogen. Ein großer Erfolg sei vor allem die Vielzahl der Veranstaltungen an der kirchlichen Basis gewesen. „Das hat eine gehörige Breitenwirkung erzielt.“

Online-Führer zu Reformation und Kunst

Mi, 10/18/2017 - 18:10
Kurz vor dem 500-Jahr-Jubiläum des Reformationstages am 31. Oktober hat das Städel-Museum in Frankfurt am Main einen multimedialen Führer zu Reformation und Kunst online geschaltet.

„ChurchNight“ feiert die Reformation

Mi, 10/18/2017 - 17:00
Das Reformationsfest für junge Leute, die „ChurchNight“, steht in diesem Jahr unter dem Motto „hell.wach.evangelisch“. An etwa 800 Orten in Deutschland feiern junge Menschen am 31. Oktober mit Jugendgottesdiensten, Konzerten und kreativen Aktionen den Reformationstag.

„Ein untrügliches Gefühl dafür, was richtig ist“

Mi, 10/18/2017 - 15:10
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und der Unternehmensberater Herbert Henzler feiert mit. Weil das Jubiläum ein Grund sei, dem Lauf der Welt um Gottes Willen zu vertrauen und keine Angst vor der Zukunft zu haben.

Kirchliche und politische Verantwortung

Mi, 10/18/2017 - 14:00
In Brüssel haben Politiker, Kirchenvertreter und Wissenschaftler über die Reformation und ihre möglichen Lehren für die Zukunft der Europäischen Union diskutiert. Ideen wie die der Freiheit, der Verantwortung und der Gnade, die schon für den Reformator Martin Luther zentral waren, standen bei vielen Beiträgen der Konferenz im Europaparlament im Vordergrund.

Präses Kurschus: „Reformation ist mehr als Luther“

Mi, 10/18/2017 - 12:10
Die Erfahrungen des Reformationsjubiläums könnten als Kraftquelle und Sprungbrett wirken für die Umsetzung neuer Ideen, sagte die stellvertretende Ratsvorsitzende der EKD, Annette Kurschus. Die zahlreichen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr wertet sie als großen Gewinn für Kirche und Gesellschaft.

Experten sorgen sich wegen HIV-Anstieg in Osteuropa

Mi, 10/18/2017 - 12:10
Die Vereinten Nationen und mehrere Nichtregierungsorganisationen haben die Bundesregierung aufgefordert, sich in den Kampf gegen HIV und Aids in Osteuropa einzuschalten. Europa stehe heute vor einer größeren Herausforderung als Afrika, wenn es um die Bekämpfung von HIV und Aids gehe.

Kurswechsel bei der Bekämpfung von Armut

Mi, 10/18/2017 - 12:10
Die Leiterin der Heilsarmee in Deutschland, Marie Willermark, fordert einen politischen Systemwechsel im Kampf gegen Armut. „Die Farbe der Bundesregierung ist egal – sie muss das System ändern“, sagte Willermark mit Blick auf die Sondierungsverhandlungen zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen zur Regierungsbildung.

Seiten